Die Faulhabersche Formel, benannt nach Johannes Faulhaber, beschreibt, wie sich die obige Summe Sn;r mit einem Polynom in n vom Grad r+1 berechnen lässt.
Im Unterschied zur Faulhaberschen kommt die hier vorgestellte Formel ohne Rekursionen und ohne Bernoulli-Zahlen aus; außerdem sind die Summanden
- bis auf den Faktor n(n+1) - schon vom Aufbau der Formel her nach Potenzen von n geordnet.

Prof. Dr. Günter M. Ziegler von der TU  und Prof. Dr. Martin Aigner von der FU Berlin haben  den Artikel gelesen und fanden die Formel „sehr hübsch“.
Die Formel ist in Heft 2 des Jahres 2011 von  "Die Wurzel" (http://www.wurzel.org/)

unter dem Titel "Die Determinantendarstellung der Potenzsummen" erschienen.

Bitte links aufBeweis der Formelklicken, um diese auf Ihre Festplatte herunterzuladen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Klappentext:
zu „Der Tee, die Null und der Mond“ von W. Hecht.

(Das Buch hat 200 Seiten und ist im

Rhombos-Verlag ISBN 978-3-941216-46-4 erschienen.)

Der Mann, der im Flugzeug auf dem Platz neben Daniel sitzt, liebt es, seine Gesprächspartner in Diskussionen über kleine mathematische Alltagsätsel zu verwickeln. Der vom Erfolg verwöhnte Programmierer läßt sich darauf ein, ahnt aber, dass damit ganz andere Absichten versteckt werden sollen.
Als er hinter das Geheimnis des Beutels kommt, den der Fremde fast ständig am Gürtel trägt, wird sein wissenschaftlich geschulter Verstand auf eine harte Probe gestellt; denn nun verfällt er dem Zauber einer Frau, die behauptet, dem Olymp der Götter entflohen zu sein.
Das Verhalten der beiden Exoten lenkt den Blick auf so manche Dinge unserer Realität, die für uns selbstverständlich, für andere aber rätselhaft sind.
Alte Gewissheiten werden fragwürdig und alte Bindungen brüchig; und trotz seiner Unsicherheit und Angst ahnt Daniel, dass sein Leben tiefer und reicher sein könnte als es ist.



Wenn Sie links aufDer Tee, die Null und der Mond“ klicken, finden Sie eine Leseprobe
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~